Baby Willkommenspaket – Traditionelles und Außergewöhnliches

Baby Willkommenspakete bei famybox

Willkommen Baby – Traditionen zur Geburt und das Baby Willkommenspaket

Die Menschen auf der Erde sind verschieden, denn das Land und das soziale Umfeld sind für die Persönlichkeiten unserer Welt entscheidend. Wir haben ungleiche Hautfarben, wir essen unterschiedliche Nahrungsmittel und vor allem ist unser Verständnis für das Leben anders. Somit ist es umso schöner, dass wir – trotz aller Unterschiede – unsere Menschlichkeit in einer banalen Art und Weise vereinen: dem Lebensbeginn in Form von Babys.

Die Menschen der Welt begegnen dem ersten Lebensereignis mit Freude und Glück entgegen. Wir versuchen unser bestmöglichstes zu tun, um die kleinen Krümel der Welt mit Schutz und Liebe zu versorgen 🙂 Es handelt sich um Ereignisse, die ein Leben prägen und einen neuen Sinn ausmachen. Vielmehr wird auch oft gesagt, dass das Leben erst dann anfängt. Zudem hören wir wiederholt, dass unser Leben erst dann einen Sinn hat. Wie dem auch sei. Ein Neubeginn durch ein Baby mitzuerleben ist etwas ganz Besonderes. Deshalb gehen wir in diesem Beitrag auf Traditionen und Außergewöhnliches ein.

Ohne Babys keine Tradition

Bevor wir auf konkrete Bräuche eingehen, widmen wir uns in einem kurzen Teil der Tradition. Dabei ist es erstaunlich, dass Tradition bei wikipedia mit „kulturellem Erbe“ bezeichnet wird. Denn genau das sind auch unsere Kinder, die Erben der Familien. Nur durch sie gibt es also Tradition. Und nur für sie gibt es Tradition. Wie interessant einfache Dinge im Leben sind, wenn wir sie auf eine andere Weise beleuchten. Leider sieht man viel zu oft den Wald vor lauter Bäumen nicht.

In den nächsten Abschnitten gehen wir auf Gebräuche aus der Welt ein, bevor wir uns der Tradition in Deutschland widmen.

Rituale aus der Welt

Unter dem Link findest Du verschiedene Rituale aus der ganzen Welt. Damit Du nicht den kompletten Beitrag durchschauen musst, haben wir Dir unsere Top 3 aufgelistet:

  • Brasilien: Das Indianervolk Kayapo reinigt die kleinen Engel ganz speziell. Die Mütter wärmen Wasser in ihrem Mund, bevor sie es über ihr Kind fließen lassen. Dadurch wird eine Verbindung zum Kind aufgebaut.
  • Algerien: Um die Babys vor Geistern zu schützen, wird das erste Hemdchen recycelt. Aus ihm wir ein Kopfkissen angefertigt.
  • China: Auch hier sind wir wieder beim Thema Recyceln. Die Eltern sammeln Stoffstücke von wohlhabenden Familien, um daraus ein Kleidungsstück zu nähen.

Falls Dein Schmunzeln immer noch anhält, ist der komplette Beitrag von eltern.de genau richtig für Dich. Ansonsten erkennen wir, dass Rituale sehr schnell normal sind, wenn sie zur Tradition gehören. Der ein oder andere wäre in Deutschland überrascht, wenn man nach Stoffresten zur Geburt fragt, um ein Willkommensgeschenk anzufertigen.

Bislang bist Du mit den Ritualen von Südamerika über Afrika nach Asien gereist. Nun nähern wir uns Deutschland, indem wir in Finnland und damit Europa halt machen. Es ist vielleicht noch keine Tradition, aber von einem Brauch darf man schon sprechen.

In Finnland erhalten die Mamas ein Begrüßungspaket für Babys. Darin sind alle Produkte enthalten, die für die erste Babyzeit wichtig sind: u.a. Strampler, Lätzchen, Windeln, Pflegeprodukte und Spielzeuge. Zudem hat die Box noch ein sehr amüsantes Mitbringsel: eine kleine Matratze. Somit ist das Baby Willkommenspaket auch gleichzeitig ein kleines Bettchen, also eher ein kleines, mobiles Babybettchen. Dadurch kann die Box während der Babyzeit neben dem Elternbett stehen. Wir finden diese Idee charmant. Wenn Du weiteres über die finnische Willkommensbox für Babys erfahren möchtest, dann findest Du hier den kompletten Artikel.

Deutsche Geburtsbräuche

In vielen Regionen Deutschlands wird der Storch in den Garten oder in der Nähe des Hauses aufgestellt, um zu zeigen, dass ein Baby gebracht wurde. Dabei hat der Storch noch eine Windel auf dem Schnabel und eine rosa oder blaue Schleife, um das Geschlecht zu zeigen. Bist Du genauso dankbar wie wir, dass es dieses Tier in Verbindung mit dem Babybringen gibt? Dadurch ist die Erklärung darüber, wie Babys entstehen in den ersten Jahren sehr unkompliziert 🙂

Eine weitere Tradition ist der Lebensbaum. Ein Baum steht für das Leben und Wachstum. Dazu wird es in einigen Regionen Deutschlands noch altertümlicher. Die Plazenta wird nach der Geburt nach Hause genommen, um sie dann als Düngemittel für den Lebensbaum zu verwenden. Fairerweise hat sie Monate lang eine lebenswichtige Rolle eingenommen. Mehr zur Plazenta findest Du hier. Abschließend dazu noch ein keiner Schwenker nach Kamerun. Denn hier wird die Plazenta auf der Türschwelle der Küche verbrannt und später im Garten vergraben. Somit bleibt das Baby symbolisch bei der Familie, auch wenn es auszieht.

Zuletzt gehen wir auf die Kraftsuppe ein. Es handelt sich um eine Suppe, die für die erste Woche Kraft geben soll. Soviel zur Worterklärung, sodass wir das Niveau nun wieder heben können 🙂 Dafür helfen Freunde und Familie der Mutter und bereiten eine Suppe mit frischem Gemüse und hochwertigem Fleisch zu. Somit ist sie sehr nährstoffreich und stammt ursprünglich aus der traditionellen chinesischen Medizin. Unter dem Link findest Du ein Rezept für eine Kraftsuppe mit Huhn a la Brigitta. Wie auch bei der Plazenta gibt es immer wieder Dinge, die unsere Welt verbinden. Weiter Bräuche aus Deutschland findest du hier.

Was wird für das Baby Willkommenspaket benötigt?

In dem Abschnitt über das finnische Baby Willkommenspaket hast Du bereits ein paar Sachen kennengelernt, die für das Baby wichtig sind. In dem Artikel von 9Monate wird die Erstausstattung für Babys aufgezählt. Zudem findet eine Aufteilung nach Einsatzmöglichkeiten statt. Somit weißt Du z.B. welche Dinge für den Krankenhausaufenthalt notwendig sind. Natürlich bekommst Du diese Informationen auch über Deinen Infoabend im Krankenhaus selbst. Allerdings ist eine theoretische Vorbereitung auch nicht schlecht 🙂 Zusammenfassend finden wir die weitere Unterteilungen nach Erstausstattung für die Ernährung, Kleidung, Wohnung und Körperpflege gelungen.

Daran angeknüpft findest Du auch einzelne Produkte in unseren Geschenkboxen. Da wir in diesem Beitrag über das Baby Willkommenspaket schreiben, zeigen wir Dir unsere Geschenkbox Herausgeputzt für Mädchen und Jungen im nächsten Abschnitt. Natürlich kannst Du auch alle unsere Geschenkboxen zur Geburt in unserem Shop finden.

Geschenkbox Herausgeputzt als Willkommenspaket

Mit unserer Glücksstarter Geschenkbox hast Du ein ideales Baby Willkommenspaket als Geschenk zur Geburt. Es stellt das erste Schick machen dar. Deshalb findest Du neben einem personenbezogenen Anschreiben, das direkt die junge Familie anspricht, folgende Produkte in der Box:

  • 2er Set Kurzarmbodys
  • 2er Set Waschhandschuhe
  • 1 Paar Babysocken

Bei unseren Boxen unterscheiden wir immer zwischen Mädchen und Jungen, um dadurch eine ideale Farbanpassung und Kombination der Produkte zu machen. Zusammenfassend ist es ein Baby Willkommenspaket, das die ersten Kleidungsstücke als Geschenk mit dem Anschreiben persönlicher gestaltet. Die bedruckte Geschenkbox nimmt den Teil der Verpackung ein, sodass das Geschenk zur Geburt komplett ist.

Weitere Geschenke zur Geburt für das Willkommenspaket

Da es sich bei der Geschenkbox Herausgeputzt um eine Starter Box handelt, möchten wir Dir zum Schluss noch eine Auflistung an die Hand geben. In unserem Beitrag Geschenke zur Geburt – Ideen und Beispiele haben wir bereits verschiedene Produkte vorgestellt. Wenn Du also weitere nützliche Ideen benötigst, dann ist es genau der richtige Artikel für Dich.

Ansonsten hoffen wir, dass wir Dir das Thema Baby Willkommenspaket ein wenig näher gebracht haben. Wir sind über Traditionen in der Welt herumgereist und haben uns in Deutschland mit einer Geschenkbox als Willkommenspaket für Babys wiedergefunden.

2 Kommentare über “Baby Willkommenspaket – Traditionelles und Außergewöhnliches

  1. Anja sagt:

    Hey klasse Beitrag, vor allem wusste ich garnicht so über die verschiedenen Traditionen zur Geburt bescheid! Lg Anja

    • famybox sagt:

      Hey Anja,
      da hast Du recht. Normalerweise bekommt man auch nicht viel mit, wenn man sich nicht mit dem Thema beschäftigt. Schau auch mal hier vorbei, wenn Du Weiteres über Babypartys erfahren möchtest.
      Patrick von famybox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.